Santa Margarida i els Monjos (Spanien)

La Sagra­da Fami­lia, Barcelona

Seit 1997 bie­tet das Gym­na­si­um in der Taus Spa­nisch als drit­te Fremd­spra­che. Bereits drei Jah­re spä­ter, im Jah­re 2000, ent­stand ein regel­mä­ßi­ger Schü­ler­aus­tausch mit dem Insti­tu­to de Ense­ñan­za Secunda­ria «El Foix» in San­ta Mar­ga­ri­da i els Monjos.

Seit­dem freu­en sich jedes Jahr unse­re Schü­le­rin­nen und Schü­ler der 10. bzw. 11. Klas­se auf die­ses attrak­ti­ve Ange­bot, das immer viel Reso­nanz findet.

Das Insti­tu­to de Ense­ñan­za Secunda­ria El Foix liegt in San­ta Mar­ga­ri­da i els Mon­jos, einem klei­nen kata­la­ni­schen Ort (4000 Ein­woh­ner) zwi­schen Bar­ce­lo­na und Tar­ra­go­na (ca. 70 km bis Bar­ce­lo­na, ca. 55 km bis Tar­ra­go­na). Die nächst­grö­ße­re Stadt, Vilafran­ca del Pene­dés (30 000 Ein­woh­ner) ist 4 km ent­fernt. In der Regi­on gibt es rela­tiv viel inter­na­tio­na­le, auch deut­sche Indus­trie (daher auch der Deutsch-Unter­richt in Form eines zwei­stün­di­gen Wahl­fachs an der Schule).

Die Schul­spra­che und auch die Spra­che des täg­li­chen Lebens ist Kata­la­nisch, aber alle Schü­ler und Eltern spre­chen auch die all­ge­mei­ne Lan­des­spra­che Spa­nisch (Kas­ti­lisch).

In einem viel­fäl­ti­gen Pro­gramm, das sowohl Aus­flü­ge (z.B. nach Bar­ce­lo­na) als auch die Teil­nah­me am schu­li­schen All­tag umfasst, haben die Schü­ler aus­gie­big Gele­gen­heit, die im Unter­richt erwor­be­nen Kennt­nis­se zu erpro­ben und zu erwei­tern, und dabei direkt in die Kul­tur des Lan­des einzutauchen.

In den Gas­sen von Vilafranca

Die „Cas­tel­lers“, Men­schen­tür­me, eine kata­la­ni­sche Tradition