Eindrücke aus unserem digitalen Infoabend

Eindrücke aus unserem digitalen Infoabend

Da der diesjährige Tag der offenen Tür pandemiebedingt nicht wie gewohnt stattfinden konnte, öffnete das Gymnasium in der Taus am 26.02.21 seine Türen erstmalig digital. Dank der Aufzeichnung haben nun alle Interessierte die Möglichkeit, Eindrücke aufzufrischen oder sich noch kurz vor Ende der Anmeldefrist der neuen Fünftklässler (11.03.) gezielt Informationen über das Gymnasium in der Taus einzuholen.

Hereinspaziert! Treten Sie ein! Lernen Sie unsere Schule im Schnelldurchlauf kennen.

Unser Schulleiter Herr Weisshaar stellt die Fächer und Profile vor, die ab Klasse 5 im Verlauf der Schullaufbahn besucht bzw. gewählt werden können.

Unsere stellvertretende Schulleiterin Frau Ernst erläutert das neue Informatikkonzept, welches informationstechnologische Schwerpunkte in verschiedenen Klassenstufen sowie das neue Profil IMP beinhaltet.

Musikalisch umrahmt erklärt Herr Dr. Brenner die Unterschiede des Musikzugs und des Musikprofils, und bringt Ihnen deren Vorzüge näher.

Frau Mennenkamp beschreibt, wie der Übergang ins Gymnasium, das Ankommen in Klasse 5, gestaltet wird.

Frau Ernst stellt das Ganztagsangebot mit Mensa, Arbeitsgemeinschaften, Hausaufgaben- und Freizeitbetreuung vor.

Frau Ernst stellt alle Förder- und Fordermaßnahmen des Gymnasiums in der Taus vor: Begabtenförderung, Breitenförderung sowie individuelle Förderung.

Herr Weisshaar fasst die vielfältigen Möglichkeiten zusammen, die sich unseren Schülerinnen und Schülern bei Schulfahrten von Schullandheim bis Studienfahrten sowie Schüleraustauschen mit unseren Partnerschulen in Frankreich, Spanien und England bieten.

Herr Weisshaar erläutert detailliert das G9-Modell des Gymnasiums in der Taus: Wie wird der Unterrichtsstoff des Bildungsplans gestreckt? Was sind die Vorteile des G9?