Klasse 5c musiziert für EINE WELT

Klasse 5c musiziert für EINE WELT

In den letzten Wochen waren die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5c des Gymnasium in der Taus fleißig am Singen, Musizieren, Aufnehmen und Videodrehen. Dabei ist ein Song entstanden, der zum Streben nach einer gemeinsamen Welt aufruft, der nach Gerechtigkeit und Gleichberechtigung fordert und daran erinnern soll, dass jedes Kind, jeder Mensch besonders und wertvoll ist. „One“ heißt der Song der Klassenband „C roCks“ und hier geht es darum, dass wir eins sind.

Musikalisch gründet der Song auf einer eigens ausgedachten Harmoniefolge des Gitarristen der Band, Hannes Tiedt. Innerhalb einer Schulstunde entwickelten die Kinder des Musikzugs der Klasse gemeinsam mit ihrer Lehrerin Frau Stahl eine komplexe Bandversion mit Klavier, Xylophonen, Metallophon, Cajon und Congas. Besonders auszeichnend für den Klang der Band ist das raffinierte und sehr ambitionierte Spiel des Schlagzeugers Jonathan. Auch ein Solo auf der Violine, gespielt von Pia Niederbäumer, bildet ein Highlight im Song.

Sehr beeindruckend ist es, wie ausdrucksstark und selbstbewusst die Gesangs- (bzw. Rap)-Solisten den Inhalt des Songs im Intro und den Strophen vermitteln. Mit mutigen und überzeugenden Stimmen fordern Milla Engelmann, Mika, Celina, Sara Fischer, Luna Döntgen und Jonathan nach einer Veränderung dieser Welt. Mit ihren 11 und 12 Jahren erheben sie ihre Stimme und fordern, dass alle Kinder die gleichen Chancen haben sollten, egal woher sie kommen!

Dass diese Klasse von kultureller Vielfalt geprägt ist, verdeutlicht sich in der Bridge des Songs. Die Nachricht „Wir sind eins, eine große Welt“ erklingt hier in acht verschiedenen Sprachen, darunter polnisch (Julia Gamroth und Hanna Ksykiewicz), griechisch (Ermis Fitsios), französisch (Inka Veeser), türkisch (Cem), russisch (Celina, Nikolai und Valeria Steinmiller), rumänisch (Amalia Ciocan, Klasse 5b) und thailändisch (Sahra Hecht, Klasse 5b).

Doch mit am ergreifendsten ist sicherlich der Refrain des Songs. Mit herzbewegendem Chorgesang ruft die ganze Klasse zum Zusammenhalt auf dieser einen Welt auf! Denn hier heißt es „We are one, one big world“ und es gibt nichts, dass uns trennen sollte - denn alle zusammen werden wir diese Welt rocken!

Mit diesem Song nimmt die Klasse am Song-Wettbewerb „Dein Song für eine Welt“ teil und freut sich sehr über viele Stimmen beim User-Voting, welches am 2. August 2021 unter folgendem Link startet: www.eineweltsong.de

Bericht: Frau Stahl, 28. Juli 2021