Leonie Kemmler ist Siegerin des Vorlesewettbewerbs 2020 im Kreisentscheid „Rems-Murr-Nord“

Leonie Kemmler ist Siegerin des Vorlesewettbewerbs 2020 im Kreisentscheid „Rems-Murr-Nord“

Die Sie­ge­rin des Kreis­ent­scheid „Rems-Murr-Nord“ des Vor­le­se­wett­be­werbs 2020 lau­tet Leo­nie Kemm­ler, Schü­le­rin der Klas­se 6c des Gym­na­si­ums in der Taus.

Mit dem lus­ti­gen Titel „War­um mein Dackel mehr Fol­lower hat als ich“ von Katy Bir­chall und dem unbe­kann­ten Text über­zeug­te Leo­nie die Jury durch ihre unter­halt­sa­me und leben­di­ge Vor­le­se­wei­se und setz­te sich damit erfolg­reich gegen ihre Kon­tra­hen­ten durch. Denn nur wer wirk­lich klar und deut­lich vor­liest, wer pas­send betont und es schafft, mit sei­nem Vor­trag die Zuhö­rer mit­zu­rei­ßen, hat eine Chan­ce, beim inzwi­schen 61. Vor­le­se­wett­be­werb zu gewinnen.

Bun­des­weit lesen jedes Jahr rund 600.000 Schü­le­rin­nen und Schü­ler der 6. Klas­sen beim Vor­le­se­wett­be­werb um die Wet­te. Er ist einer der größ­ten und tra­di­ti­ons­reichs­ten Schü­ler­wett­be­wer­be Deutschlands.

Nach­dem Leo­nie bereits beim Klas­sen- und Schul­ent­scheid über­zeug­te, erwar­tet sie nach die­sem erfolg­rei­chen Kreis­ent­scheid nun die nächs­te Run­de auf Bezirksebene.

Leo­nie, wir gra­tu­lie­ren herz­lich und wün­schen dir wei­ter­hin viel Erfolg und groß­ar­ti­ge Leseerlebnisse!

Bericht: G. Hessner

Über den Vor­le­se­wett­be­werb berich­te­te auch die BKZ: https://www.bkz.de/nachrichten/wenn-romanfiguren-lebendig-werden-61832.html