LiteraTour: Theater-Aufführungen und Lesungen am Taus

LiteraTour: Theater-Aufführungen und Lesungen am Taus

Im Rah­men der 11. Lite­ra­Tour 2022 waren unse­re Schü­le­rin­nen und Schü­ler ein­ge­la­den, sich mit Spiel und Spaß mit den Grund­la­gen des Thea­ter­spie­lens zu beschäf­ti­gen und von den erlern­ten Grund­la­gen auch über die Work­shops hin­aus zu profitieren.

Unter den ins­ge­samt 12 Thea­ter­work­shops der Backn­an­ger Schu­len befand sich auch die Klas­se 7b des Gym­na­si­ums in der Taus, die das Mot­to der dies­jäh­ri­gen Backn­an­ger Lite­ra­Tour „Lesen ver­zau­bert“ unter der Lei­tung von Cath­rin Hess­ner insze­nier­ten. Als Auf­hän­ger wur­de Cer­van­tes „Don Qui­cho­te“ genom­men, der sich so sehr in sei­ne Bücher ver­tieft, dass Rea­li­tät und Fan­ta­sie mit­ein­an­der ver­schwim­men. Man kann sich in ande­re hin­ein­ver­set­zen und so sei­ner Fan­ta­sie und sei­ner Krea­ti­vi­tät frei­en Raum las­sen. Und durch Lesen lässt sich am bes­ten der Mono­to­nie des All­ta­ges entfliehen.

Der 7b gelang es dabei her­vor­ra­gend, die­se Bot­schaft im Rah­men der Auf­füh­run­gen ein­zel­ner Grup­pen durch kon­zen­trier­tes Schau­spie­lern auf die Büh­ne des Bür­ger­hau­ses zu bringen.

Außer­dem hat­te das Taus im Zuge der Lite­ra­Tour meh­re­re Autorin­nen und Autoren zu Gast, die durch ihre Lesun­gen und Ant­wor­ten auf rege Fra­gen unse­rer Schü­le­rin­nen und Schü­ler, ihre Wer­ke für unse­re Klas­sen leben­dig wer­den lie­ßen. Im voll­be­setz­ten Ver­an­stal­tungs­saal erleb­ten unse­re Klas­sen so Autoren auch ein­mal ganz unver­mit­telt, wur­den neu­gie­rig auf deren Wer­ke gemacht und konn­ten dabei sogar noch Auto­gram­me ergattern.

Das Taus­gym­na­si­um dankt allen Autorin­nen und Autoren für ihren Besuch und allen betei­lig­ten Klas­sen für ihr Interesse.