Preisverleihung an TeilnehmerInnen des Informatik-Biber Wettbewerbs

Preisverleihung an TeilnehmerInnen des Informatik-Biber Wettbewerbs

Bereits im Zeitraum vom 04. bis 15. November 2019 nahmen rund 70 SchülerInnen der 8. Klassen des Tausgymnasiums am bundesweit durchgeführten „Informatik-Biber” Wettbewerb teil. Nachdem die Veranstalter alle Ergebnisse ausgewertet hatten, erhielten unsere Taus-SchülerInnen am 20. Februar 2020 schließlich die Urkunden und Sachpreise für ihre erbrachten Leistungen.

Zwei unserer Schüler schnitten dabei so gut ab, dass sie einen 1. und einen 2. Preis verliehen bekamen: Emil Hack (Kl. 8a, 1. Preis) und  Jan Reiff (Kl. 8b, 2. Preis) erhielten neben Urkunden auch attraktive Sachpreise für ihre hervorragenden Leistungen.

Darüber hinaus wurden immerhin 19 SchülerInnen ein respektabler 3. Rang bescheinigt sowie weiteren 27 SchülerInnen eine Anerkennung ausgesprochen.

Der Informatik-Biber ist Deutschlands größter Schülerwettbewerb im Bereich Informatik und fördert seit 2007 das digitale Denken mit lebensnahen und alltagsbezogenen Aufgaben, durch die SchülerInnen die Vielseitigkeit der Informatik spielerisch entdecken. Beim jüngsten Wettbewerb nahmen über 400.000 Schülerinnen und Schüler teil.

Das Tausgymnasium gratuliert allen Teilnehmern herzlich zu ihren erbrachten Leistungen und ist bereits gespannt auf den Biber-Wettbewerb 2020.

Bericht: G. Hessner