Taus erhält erneut das BORIS-Siegel

Taus erhält erneut das BORIS-Siegel 

Die Berufs­ori­en­tie­rung am Gym­na­si­um in der Taus ist exzel­lent – erneu­te Aus­zeich­nung für her­aus­ra­gen­de Leis­tun­gen bei der Berufswahlvorbereitung

Das BoriS–Berufswahl-SIEGEL Baden-Würt­tem­berg zeich­net Schu­len aus, die ihre Schü­ler in beson­de­rer Wei­se bei der Wahl eines Berufs oder Stu­di­ums unter­stüt­zen. Im Rah­men des dies­jäh­ri­gen Rezer­ti­fi­zie­rungs­pro­zes­ses erhielt das Gym­na­si­um in der Taus erneut das BORIS–Siegel. Hier­mit wur­de gewür­digt, dass bei den Pro­jek­ten zur Berufs- und Stu­di­en­ori­en­tie­rung der her­aus­ra­gen­de Aus­tausch zwi­schen Schu­le, der Agen­tur für Arbeit, der Wirt­schaft und dem Eltern­haus im Vor­der­grund steht.Dabei reicht das Spek­trum von Schü­ler­fir­men über Hoch­schul­aben­de bis hin zu einer engen Zusam­men­ar­beit mit zahl­rei­chen Bil­dungs­part­nern und dem Indus­trie­ver­ein Backnang.

Vie­le Jugend­li­che ste­hen am Ende ihrer Schul­zeit vor der Her­aus­for­de­rung, sich zwi­schen rund 350 dua­len Aus­bil­dungs­be­ru­fen, zahl­rei­chen fach­schu­li­schen Aus­bil­dungs­gän­gen und einer kaum über­schau­ba­ren Zahl an Stu­di­en­gän­gen für „ihren“ Beruf zu ent­schei­den. Dies kön­nen sie nur dann, wenn sie hier­bei von der Schu­le in beson­de­rer Wei­se unter­stützt wer­den. Und genau dies geschieht am Gym­na­si­um in der Taus. Der Audit-Bericht, der als Grund­la­ge für die Ver­ga­be dien­te, wür­digt das viel­fäl­ti­ge Ange­bot des Taus. So wer­den im Rah­men des Unter­richts, aber auch über das viel­fäl­ti­ge AG-Ange­bot zahl­rei­che Kom­pe­ten­zen geför­dert. Zudem ver­fügt das Taus über eine sehr gute Eva­lua­ti­ons­kul­tur, sucht den Aus­tausch mit Part­nern aus der Wirt­schaft und schafft so ein „her­aus­ra­gen­des Ange­bot an Maß­nah­men zur Berufsorientierung“.

Das Gym­na­si­um in der Taus sticht mit die­sem Ange­bot beson­ders her­vor – es ist das ein­zi­ge all­ge­mein­bil­den­de Gym­na­si­um in Backnang, wel­ches sich mit dem BORIS-Sie­gel schmü­cken darf. Die Berufs­ori­en­tie­rung am Gym­na­si­um in der Taus wird von Frau Fischer, Frau Beck­mann-Röge­le und Frau Hehn koordiniert.

Das BOGY-Team freut sich, gemein­sam mit der Schul­lei­tung und dem gesam­ten Kol­le­gi­um über die gelun­ge­ne Rezer­ti­fi­zie­rung und wird auch wei­ter­hin dar­an arbei­ten, die bes­ten Per­spek­ti­ven für Beruf und Stu­di­um, für die uns anver­trau­ten Schü­le­rin­nen und Schü­ler, auf­zei­gen zu können.

Bericht: Frau Beck­mann-Röge­le, 14.10.2019