Biologie und BNT

Herzlich willkommen auf der Biologie-Seite des Tausgymnasiums

  • Bios – das Leben

  • Logos – die Lehre

  • Biologie – die Lehre vom Lebenden

Neben der Vielfalt der Lebewesen sind innerhalb der Biologie unter anderem die Themen Evolution, Ökologie und die Genetik mit der Gentechnik zentrale Themen der Gesellschaft.
Ein weiterer wichtiger Schwerpunkt im Fach Biologie am Taus ist die Gesunderhaltung des menschlichen Körpers – dieser Themenschwerpunkt wird durch eine zusätzliche Wochenstunde (Poolstunde) im Fach Biologie in Klasse 7 ermöglicht.
Mit all diesen Inhalten liefert das Fach Biologie nicht nur einen wichtigen Beitrag zur gymnasialen Bildung, sondern eben auch wichtiges Wissen und Grundlagen für das Leben in der heutigen Gesellschaft.

Das Verbundfach BNT (Biologie, Naturphänomene und Technik) der Klassen 5 und 6 ist das Einstiegsfach in das Feld der Naturwissenschaft. Damit kommt diesem Fach eine weitere große Bedeutung zu – der Vermittlung der naturwissenschaftlichen Denk- und Arbeitsweise.

Eine sehr gute naturwissenschaftliche Sammlung mit zahlreichen Modellen und Experimenten, vielen Mikroskopen (in Klassenstärke einsetzbar) und nicht zuletzt eine hervorragende technische Ausstattung der Fachräume (Computer/Beamer, Smartboard, Dokumentenkamera, Laptops, ... ) ermöglichen anschaulichen und didaktisch wertvollen Biologieunterricht.
Exkursionen zu außerschulischen Lernorten sind zum Beispiel der Wilhelmabesuch, Amphibienexkursionen mit dem örtlichen Förster, Exkursionen der Kursstufe ins gentechnische Labor der Experimenta zur Thematik DNA-Techniken und vieles mehr. Auch die Nähe zum Erholungsgebiet Plattenwald erlaubt es, zahlreiche Kurzexkursionen in die Natur zu unternehmen und die Lehrplaninhalte des Faches Biologie in der Realität zu beobachten bzw. weitere naturwissenschaftliche Arbeitsweisen vor Ort kennenzulernen.

Zusatzangebote der Biologie: